Die Musikgesellschaft Erlinsbach spielte letzten Sonntag zusammen mit Unterstützung vom Musikverein Harmonie Aarau in der katholischen Kirche in Erlinsbach.

Die Musikgesellschaft Erlinsbach und der Musikverein Harmonie Aarau werden beide vom Dirigenten Jordi Bertran Sastre dirigiert. Somit haben beide Vereine beschlossen, sich gegenseitig für die beiden Konzerte zu unterstützen. Einerseits durften die Musikanten von Erlinsbach den Musikverein Harmonie Aarau an ihrem Jahreskonzert am Samstag, 29. November 2014 im Kultur und Kongresshaus in Aarau unterstützen. Andererseits halfen die Musikanten von Aarau am Adventskonzert der Musikgesellschaft Erlinsbach am Sonntag, 30. November 2014 in der katholischen Kirche in Erlinsbach.

Trotz den vielen anderen Anlässen in der Umgebung fanden zahlreiche Besucher den Weg in die katholische Kirche. Mit der "Hymne à la nuit" wurde das Konzert eröffnet. Die irischen Melodien in "Towards the western horizon" von Philip Sparke erzählt von den Weiten des Atlantiks. Mit den herzerwärmenden Klängen von "Ds Stockhorn-Liecht" gelang der Übergang zu "A Christmas celebration", womit der erste Advent definitiv angekommen war. Das folgende Stück "Largo - from the four seasons" liess die Zuhörer den Stress des Alltags vergessen. Nach dem griechischen "Kronos" durfte auch "afrikanisch geträumt" werden und die traurige Geschichte von Medusa wurde musikalisch erzählt.
Zum Abschluss spielten die beiden Vereine "Feliz navidad".

Nach kräftigem Applaus und sogar "standing ovation" wurde der temperamentvolle spanische Marsch "Xabia" gespielt.
Und zum Schluss wurden die Gäste mit den Klängen von Stille Nacht nach Hause begleitet.