Gönnerverein der Orffgruppen Wangen b. Olten

Adventskonzert der Orffgruppen Wangen bei Olten mit den Wangner Spatzen und dem popCHORn

megaphoneVereinsmeldung zu Gönnerverein der Orffgruppen Wangen b. Olten
Orffgruppen, Wangner Spatzen, PopCHORn

Weihnachtskonzert 2019

Orffgruppen, Wangner Spatzen, PopCHORn

Der Gönnerverein der Orffgruppen Wangen b. Olten hat die Bevölkerung zum alljährlich stattfindenden Adventskonzert eingeladen.

Kurz vor 17.00 Uhr ist die Galluskirche in Wangen b. Olten bis auf den letzten Platz gefüllt, es knistert in der Luft. Über 70 Kinder und Jugendliche freuen sich auf den Auftritt, die Nervosität steigt. Mit dem traditionellen «Jingle Bells» eröffnen jüngere Schüler der Orffgruppen Wangen bei Olten unter der Leitung von Walter Grob das Konzert. Das Programm ist vielseitig. So werden neben weihnachtlichen Liedern auch Stücke wie «Can Can» von Jacques Offenbach aufgeführt. Plötzlich wird auf der Bühne Sterntalersuppe gekocht. So wird das Musical «Sterntaler» eingeleitet, welches nach den Gebrüdern Grimm komponiert von Uli Führe, von den Wangner Spatzen und dem popCHORn unter der Leitung von Christina Lerch souverän aufgeführt wird. Die musikalische Begleitung dazu übernimmt eine Orffgruppe. Die Kinder strahlen Freude aus und präsentieren stolz und gekonnt, was sie in den letzten Wochen geübt oder im Herbstlager fleissig erarbeitet haben. Lauter Applaus erntet auch die Solistin Aurélie Wagner für das anspruchsvolle Stück «Csárdás» des italienischen Komponisten Vittorio Monti. Das nächste Highlight folgt beim aktuellen Song «when the beat drops out» von Marlon Roudette, bei welchem zusätzlich die Steel Pan, auch Steel Drum genannt, auf die Bühne geholt werden.

Beim letzten Stück «La Bamba» wirken noch einmal alle Teilnehmenden auf der Bühne mit und so geht auch dieses Jahr wieder ein Konzert mit langem und tobendem Applaus zu Ende. Danke allen Beteiligten, allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, dem Publikum für die Wertschätzung und den musikalischen Leitern für dieses tolle Konzert. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr!

www.orff.ch

Meistgesehen

Artboard 1