Frauenchor Lohn-Ammannsegg

92 Jahre Frauenchor Lohn-Ammannsegg - Bericht GV

megaphoneVereinsmeldung zu Frauenchor Lohn-Ammannsegg
von links nach rechts: Barbara Stucki, Rosmarie Leder, Rita Mosimann, Senta Zurlinden, Esther Bischoff

Jubilarinnen

von links nach rechts: Barbara Stucki, Rosmarie Leder, Rita Mosimann, Senta Zurlinden, Esther Bischoff

92 Jahre Frauenchor Lohn-Ammannsegg - Bericht GV

Am 1. Februar 2018 begrüsste Brigitte Ulrich, Präsidentin Frauenchor Lohn-Ammannsegg, 32 Sängerinnen zur 92. Generalversammlung. Bei der Bearbeitung der statutarischen Geschäfte wurden die Präsidentin von den Vorstandsfrauen unterstützt.

Zu Beginn der GV wurde der verstorbenen Sängerinnen gedacht und je eine Kerze entfacht. Margrith Riesbacher und Theres Ursula Beiner bleiben dem Chor in guter Erinnerung.

Das vergangene Vereinsjahr war prall gefüllt mit verschiedenen Einsätzen und Auftritten. Darüber berichtete die Aktuarin Therese Stuber wie immer anschaulich und detailliert. Ergänzend rapportierte auch Janine Aebi. Bei den Sängerinnen weckten diese Rapporte lebhafte Erinnerungen.

Die Einen kommen dazu – die Andern verlassen den Verein. Therese Stuber reichte ihre Demission als Vorstandsmitglied und Aktuarin ein. Mit Therese verliert der Vorstand eine versierte Schreiberin und Berichterstatterin. Sie führte ihr Amt exakt und zuverlässig aus. Die Präsidentin bedankte sich bei Therese für den unermüdlichen und fleissigen Einsatz. Heike Guldimann und Priska Stalder verliessen den Chor. Umso mehr freute sich die Präsidentin, als Neumitglieder Regula Metzler und Vreni Steiner aufnehmen zu können. Brigitte Ulrich gelang es, die Vakanz im Vorstand wieder zu besetzen. Mit Vreni Steiner bekommt der Verein eine motivierte Vorstands-Kollegin. Das Amt der Aktuarin übernimmt nun Janine Aebi. Der Dirigentin, Regina Rast, wurde eine Vize-Dirigentin zur Seite gestellt. Esther Bischoff übernimmt diese Funktion. Sie ist eine erfahrene Musikerin und Sängerin und somit prädestiniert für dieses Amt.

Besondere Ehrungen wurden den langjährigen Sängerinnen zu teil: Erna Widmer singt und probt mittlerweile schon 61 Jahre mit dem Frauenchor Lohn-Ammannsegg. Ausdauer und Chortreue bewiesen die Sängerinnen: Senta Zurlinden, 45 Jahre; Rita Mosimann, 40 Jahre; Rosmarie Leder und Esther Bischoff erlangten mit 35 Jahren den Status als schweizerische Sängerveteranin; Barbara Stucki ist mit 30 Jahren Kantonalveteranin; Elizabeth Ulrich, 10 Jahre.

Sechs Sängerinnen wurden für den disziplinierten Probenbesuch mit einem Gutschein der Stadtvereinigung belohnt. Es sind dies: Suzanne Portmann, Brigitte Ulrich, Marianne Rieder, Therese Schenk, Marie Schnyder, Janine Aebi.

Die 92. GV endete bei einem feinen Nachtessen.

Lohn-Ammannsegg, Februar 2018

Janine Aebi / Foto Brigitte Ulrich

Meistgesehen

Artboard 1