Nach einem sehr guten und reichhaltigen Nachtessen im Restaurant Frohsinn in Gretzenbach heisst der Präsident Peter Bitterli alle anwesenden Mitglieder herzlich willkommen. Nach den ersten obligaten Traktanden verliest der Präsident seinen Jahresbericht. Wiederum wurde den Mitgliedern bewusst, wie viele Aktivitäten der Veloclub durch das Jahr hindurch organisiert. Zu Abend- + Sonntagswanderungen, Winterturnen sowie Veloausfahrten konnte immer eine motivierte Truppe begrüsst werden. Am Fronleichnam waren die Besichtigungen des Stanzwerk AG Entfelden, der Gastrosuisse Entfelden sowie der Milchviehbetrieb Lüscher in Muhen auf dem Programm. Im August wurde ein Ausflug mit einer Besichtigung des Musikautomatenmuseums nach Seewen organisiert. Die Vereinsreise Ende August führte uns nach Adelboden, der sonnige Tag verging wie im Flug und bei der Wanderung musste man aufpassen, dass man sich keinen Sonnenbrand holte. Die Organisation durch Markus Friedli wurde verdankt.
Die Kassierin Silvia Eng präsentierte die Jahresrechnung, welche mit einem leichten Verlust abschloss, da am Clubhaus das Dach saniert werden musste. Ein Dankeschön gehört der Hüttenwartin Rita Bitterli welche wiederum grossen Einsatz für den Veloclub durch das ganze Jahr leistete.
Auf der Traktandenliste wurden ausserordentliche Wahlen aufgelistet. Es musste eine neuer Präsident und ein neuer Vice-Präsident gewählt werden. Der amtierende Präsident Peter Bitterli tritt nach 15 Jahren Amtsdauer zurück. An seiner Stelle wird Marco Bitterli das Zepter übernehmen. Der scheidende Präsident wird als Vicepräsident gewählt und soll künftig den neuen Präsidenten unterstützen.
Die wichtigsten Punkte vom Jahresprogramm 2011 erläutert Peter Bitterli. Das Winterturnen hat bereits begonnen, jeweils von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Am Fronleichnam wird eine Veloausfahrt geplant. Am 15. August findet sicherlich wieder ein Ausflug statt. Im September wird eine Vereinsreise den Veloclub in die Ferne führen. Die nächste GV wird wieder im November abgehalten.
Dieses Jahr darf der Verein verschiedenen Mitgliedern für ihre langjährige Zugehörigkeit ehren. Dies sind für 20 Jahre Ilona Bürgin, für 25 Jahre Sepp Rüttimann, Bitterli Rita + Bitterli Peter. Ausserdem wurde Rita Bitterli für ihren ausserordentlichen grossen Einsatz zum Wohle des Vereins die Ehrenmitgliedschaft überreicht. Dazu gratulieren wir nochmals herzlich.
Der Präsident schliesst die GV und wünscht noch einen guten Appetit beim Dessert.(jbi)