27 Karatekas fanden sich trotz bissiger Kälte am 25.2.18 zum das 2. Überregionalen Spitzen Training im Dojo des Karate Sportvereins Balsthal ein.

Es nahmen TeilnehmerInnen aus den Kantonen Solothurn, Bern und Baselland vom Karate-Club Karate-Ryu, Gelterkinden, Shikara Ashi Te Ryu, Aesch und des Karate Sportverein, Balsthal teil.
Der Start erfolgte mit einer Aufwärmphase – wie gewohnt – mit neuen interessanten Übungen und brachte die Anwesenden auf die richtige Körper Temperatur. Für die 6 Karatekas aus Aesch wurde alles auf Englisch übersetzt.

Im Anschluss wurden in Teams verschiedene Techniken geübt. Zum Schluss gab es Bodenkampf, bei welchen die Karatekas nur auf Knie eine Art Ringkampf ausführten.

Mit diesem über Regionalen – Spitzen Training soll der ambitionierte, talentierte Nachwuchs speziell gefördert werden.

Auch werden die Teilnehmer auf die dieses Jahr geplanten Teilnahmen an der Weltmeisterschaft WUKF in Dundee, der Europameisterschaft WUKF in Malta, dem Euro-Shoto Cup in Berlin und der Schweizer Meisterschaft in Bern vorbereitet werden.