SVP Bezirk Bremgarten

2. Mai-Tagung der SVP: Alt-Nationalrat Toni Brunner zu Gast in Wohlen

megaphoneVereinsmeldung zu SVP Bezirk BremgartenSVP Bezirk Bremgarten

Der ehemalige Präsident der SVP Schweiz und Alt-Nationalrat Toni Brunner wurde von seinen Anhängern mit einer stehenden Ovation gefeiert. 

Der Präsident der Bezirkspartei, Grossrat René Bodmer durfte den ausverkauften Anlass der SVP im Casino Wohlen eröffnen und freute sich, als erstem Gast dem Wohler Gemeindeammann Arsène Perroud das Mikrofon für seine Willkommensgrüsse überreichen zu dürfen.

Gemeindeammann und SP-Grossrat Perroud erinnerte sich in seiner Ansprache unter anderem an seine eigene Politisierung anfangs der 90er-Jahre im Zusammenhang mit der EWR-Abstimmung und mit der Abstimmung über den Kauf von neuen Kampfjets. Er freute sich, dass die Gemeinde Wohlen für die 2. Mai-Tagung der SVP-Bezirkspartei Gastrecht gewähren durfte.

Nach den ersten Ansprachen wurde den Gästen „g’Hackets mit Hörnli“ serviert und diese so auf das bevorstehende Referat von Alt-Nationalrat Toni Brunner eingestimmt. Und sein Auftritt hatte es in sich: Ohne Notizen, einfach frisch von der Leber erzählte Toni Brunner eine Anekdote nach der anderen aus über 20 Jahren Politikgeschichte. Angefangen vom legendären Fernsehauftritt anlässlich seiner ersten Wahl als Nationalrat – als 21-jähriger notabene – bis hin zu den Gründen seines Rücktritts aus der Politik: Weil er die nächste Legislatur im Alter von 45 Jahren als Alterspräsident hätte eröffnen müssen, entschied er sich für den Rückzug aus dem Politikbetrieb.

Toni Brunner ist ein Naturtalent und verstand es mühelos, das Publikum mit einer gehörigen Portion Schalk für sich einzunehmen. Er zog die Zuhörer im Casino Wohlen von der ersten Sekunde an in seinen Bann sorgte für heitere Unterhaltung, viele Lacher und begeisterte Zuhörer. Die Gäste bedankten sich bei ihm für den bodenständigen und mit Pointen gespickten Auftritt mit einer stehenden Ovation.

Nach dem furiosen Auftritt von Alt-Nationalrat Toni Brunner war es an den Nationalratskandidatinnen und -kandidaten der SVP Aargau, sich den anwesenden Gästen mit einigen Worten vorzustellen. Die Kandidaten/innen verstanden es hervorragend, sich sowie ihre Ziele und ihre Motivation für die parlamentarische Arbeit in Bern vorzustellen. Der Abend zeigte es eindrücklich: Die Nationalratsliste der SVP Aargau wird mit motivierten und engagierten Kandidaten gespickt sein, die unsere Wählerstimmen mehr als verdienen.

Die Mai-Tagung der SVP Bezirkspartei Bremgarten hat sich in kürzester Zeit zu einem bedeutenden Politikanlass im Bezirk entwickelt. Möglich war dies nur dank einem unglaublichen Effort des Organisationskomitees, welches von den Bezirksvorstandsmitgliedern Mario Gratwohl und Tanja Gauch gebildet wurde. Man darf gespannt sein, welche hochkarätigen Gäste im kommenden Jahr den Weg in den Bezirk Bremgarten finden werden.

Meistgesehen

Artboard 1