Vom 19. bis 21. Januar 2018 wurde der 16. AEK KIDS CUP auf der Anlage des CIS Sportcenter Solothurn durchgeführt. Während der drei Turniertage genossen rund 2000 Zuschauer ambitionierten Kinderfussball, der von Fairness und Sportlichkeit getragen wurde.                    

Die Mannschaft des FC Lengnau triumphierte bei den C-Junioren. Bei den D-Junioren sicherten sich die beiden Teams des FC Solothurn die ersten beiden Plätze. Der letztjährige Sieger, FC Concordia Basel, wurde auf Platz 3 verwiesen. Aufgrund der zahlreichen Anmeldungen wurde bei den E-Junioren in zwei Gruppen gespielt. In der Vormittagsgruppe ging der Sieg an den FC Wangen b.O. Am Nachmittag konnte Team Limmattal den Sieg verbuchen. 

Bei den F-Junioren kam es ebenfalls zu einem Doppelsieg der beiden Mannschaften des FCS.

Der FCS bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich für den Einsatz des OK und den Helfern!