Samariterverein Balsthal

129. GV Sanitätsverein Balsthal: Neuer Name und neuer Präsident

megaphoneVereinsmeldung zu Samariterverein BalsthalSamariterverein Balsthal
Der bisherige Präsident Markus Schindelholz (rechts) gratuliert dem neuen Präsidenten Simeon Fässler (links)

Stabsübergabe des Präsidiums

Der bisherige Präsident Markus Schindelholz (rechts) gratuliert dem neuen Präsidenten Simeon Fässler (links)

Der Samariterverein Balsthal-Klus nennt sich seit dem 01. Januar 2020 Sanitätsverein Balsthal. Dies weil der Verein aus dem Samariterverband, und damit auch aus dem Samariterbund, ausgetreten ist. Dies hatte ein Names- und Logowechsel zur Folge, der Vereinszweck ist jedoch nach wie vor der Gleiche: Der Verein bezweckt die Förderung der Ersten Hilfe und die Erfüllung humanitärer Aufgaben im Sinne des Rotkreuzgedankens. An der 129. Generalversammlung stand zudem ein Wechsel in der Führung des Sanitätsvereins an. Der Präsident und der Vize-Präsident wechseln ihre Verantwortlichkeiten. Simeon Fässler ist neu Präsident, Markus Schindelholz übernimmt nach 14 Jahren als Präsident das Vize-Präsidium. Bei den Mutationen standen neben 6 Austritten 5 Neueintritte an. Zudem gibt es 9 Schnupperer. Schnupperer laufen bei den Übungen des Vereins ein Jahr lang mit und werden danach aufgenommen. Zusammen mit den Schnupperern zählt der Verein neu 58 Mitglieder. Ein Viertel aller Mitglieder stammen aus der eigenen Jugendgruppe. Die 2003 gegründete Jugendgruppe trägt nun ihre Früchte, worauf der Verein stolz ist. Bei den Ehrungen konnte Heini Bott zu 60 Jahren Mitgliedschaft, Susanna Hug zu 30 Jahren Mitgliedschaft und Heidi Schindelholz zu 20 Jahren Vorstandstätigkeit geehrt werden. Für seinen grossen Einsatz in den letzten 15 Jahren im Verein wurde Kurt Nydegger zum Ehrenmitglied ernannt. Markus Schindelholz darf für seinen Einsatz für das Samariterwesen 2020 die Herny-Dunant-Medaille entgegennehmen. 11 Mitglieder konnten für lückenlosen Übungsbesuch geehrt werden. Bei den Vereinsaktivitäten stehen neben den Übungen für die Aus- und Weiterbildung der Vereinsmitglieder wiederum Übungen mit den Samaritervereinen im Thal und der Feuerwehr Balsthal auf dem Programm. Zahlreich sind auch bereits wieder die Anzahl Sanitätsdienste, welche im 2020 zu leisten sind. Gemeinderat Heinz von Arb, Ressortleiter öffentliche Sicherheit, dankte für die gosse Arbeit des Vereins und überbrachte die Grüsse der Gemeinde. Christian Born, Feuerwehrkommandant von Balsthal, dankte Markus Schindelholz für die langjährige, sehr gute Zusammenarbeit und wünscht dem Verein für die Zukunft alles Gute.

Meistgesehen

Artboard 1