Solothurn

111 Jahre Pontoniere Solothurn

megaphone

Ein kleines Jubiläum dürfen die Solothurner Pontoniere in diesem Jahr begehen, werden sie doch 111 Jahre Jung. 

Mit der Generalversammlung kurz nach der Fasnacht wurde das spezielle Vereinsjahr gestartet. Bereits Mitte März wurde das benötigte Material geliefert, das Bootshaus einem Frühlingsputz unterzogen. Nun sieht man die Pontoniere wöchentlich trainieren um sich auf die kommenden Wettkämpfe vorzubereiten. Ein Höhepunkt wird sicherlich die Schweizermeisterschaft in Schmerikon sein. 

Daneben sind im Jubiläumsjahr noch weitere Anlässe geplant: Im Mai geht eine Vereinsreise nach Alba ins Piemont. Am 5. Juni kann man bei einer Stadtrundfahrt (08.30 bis 14.00) auf der Aare die Stadtkulisse aus einer anderen Perspektive anschauen. Der obligate Ausflug in den Bieler See ist am 9. Juli, Strandfest am 12. und 13. August. Am Sonntag 11. September eine Brunch-Fahrt nach Wangen an der Aare. Einen Plasuchwettkampf für befreundete Vereine ist am Samstag, 17. September auf dem Programm. Mitte Oktober werden die Aktivitäten auf der Aare eingestellt. Mit dem Bowling am 19. November sowie dem traditionellen Chlausenhöck am 10. Dezember beenden die Pontoniere das Jubiläumsjahr.

 Unter www.pontoniere-solothurn.ch finden Sie weitere Informationen.

Jörg Aebi

Meistgesehen

Artboard 1