Obst- und Gartenbauverein

101. Generalversammlung des Obst und Gartenbauvereins

megaphoneVereinsmeldung zu Obst- und Gartenbauverein
Philipp Tschan, Hedi Vonarburg, Heinz Feldmann

Philipp Tschan, Hedi Vonarburg, Heinz Feldmann

Anfang März konnte der Obst- und Gartenbauverein Balsthal seine 101. Generalversammlung abhalten. Im Saal des Hotel Balsthal begrüsste der scheidende Präsident Philipp Tschan ein Ehrenmitglied und 34 versammelte Vereinsmitglieder. Nach einem feinen Nachtessen ging Philipp Tschan zum geschäftlichen Teil des Abends über.

Die allen Interessierten offenstehenden Kurse wie der Rosen- und Sträucherschnittkurs, der Kräuterkurs und der Baumschnittkurs 2019 wurden gut besucht. Im Weiteren entpuppte sich das Projekt Gartenkind, an welchem an zwei Nachmittagen von März bis September mit Kindern der 1. - 4. Klasse gegärtnert wurde, als grosser Hit! Auch das Moschtfest anlässlich des Naturparkmärets war wiederum ein grosser Erfolg. Hier gilt ein besonderer Dank an alle Kursteilnehmenden, sowie an alle Helfer und Helferinnen, die sich für das Moschtfest zur Verfügung gestellt hatten.

Leider fiel der Ernteertrag von Äpfeln im Jahr 2019 sehr schlecht aus, sodass unser Mosti -Team im letzten Herbst nicht viel Arbeit hatte. Den Bestand an Vereinsmost konnten wir mit zugekauften Äpfeln aus der Westschweiz auffüllen.

Die Jahresrechnung des Vereins wurde vorgelegt und gleich auch das Budget für das kommende Jahr vorgestellt und einstimmig angenommen.

Zur Freude Aller konnten 7 Neumitglieder in den OGV Balsthal aufgenommen werden.

Zum Traktandum Mutationen gibt es zu vermerken, dass Philipp Tschan nach 8 Jahren sein Amt als Präsident zur Verfügung stellt. Für seine grosse geleistete Arbeit erhielt er von Heinz Feldmann ein Präsent. Seine Dienste wurden mit grossem Applaus verdankt.

Auch musste die Demission der Aktuarin Hedi Vonarburg nach   11 Jahren verkündet werden. Für ihr grosses Engagement in all den Jahren erhielt sie von Philipp Tschan ein Präsent. Auch ihre Dienste wurden mit einem grossen Applaus verdankt.

Hiermit möchten wir den Beiden noch einmal danken für all die Jahre, die sie dem Verein mit ihrem grossen Engagement zur Seite standen.

Für das Amt des Präsidenten konnte noch keine Nachfolge gefunden werden, jedoch für jenes der Aktuarin: Claudia Baumann, die uns bereits zuvor bei diversen Gelegenheiten aushalf, wird neues Vorstandsmitglied des OGV. Wir freuen uns sehr auf unsere künftige Zusammenarbeit!

Nach dem geschäftlichen Teil der Hauptversammlung wurde der Abend bei geselligem Zusammensein zu Klängen der Steelband Happymakers fortgesetzt.

Der Vorstand

Meistgesehen

Artboard 1