Der Präsident- und Gemeinderat, Werner Ramel, durfte an der Generalversammlung vom 10. Januar im Restaurant Jurablick nebst den zahlreich erschienen Mitgliedern, unter ihnen auch Nationalrat Walter Wobmann, auch einige Neumitglieder begrüssen.

In gewohnt kurzweiliger Art und Weise wurde die 21. GV im Restaurant Jurablick abgehalten. Nach der letztjährigen grossen Jubiläums-GV «20 Jahre SVP Gretzenbach» mit diversen geladenen Gästen, war das Jahr 2017 geprägt von Wahlen. Im März fanden die Kantonsratswahlen statt, wo auch Werner Ramel teilnahm und mit einem tollen Resultat als 1. Ersatz abschnitt. Im Mai wurde dann der Gemeinderat in Gretzenbach neu gewählt. Leider verpasste die SVP ganz knapp einen 2. Sitz. Sehr erfreulich ist jedoch, dass wiederum alle Kommissionssitze im Gemeinderat wie auch im Bürgerrat besetzt werden konnten.

Das traditionelle Grillfest fand am 24. Juni beim Waldhaus Gretzenbach statt. Auch für das laufende Jahr steht dieser gesellige Anlass wiederum auf dem Programm.

Grosse Freude herrschte, denn gleich fünf neue Mitglieder konnten an der Versammlung in die SVP Familie aufgenommen werden. Ebenfalls wurde der Vorstand für die nächsten 4 Jahre bestätigt. Er setzt sich wie folgt zusammen: Präsident Werner Ramel, Vize-Präsident Rolf Schertenleib, Aktuarin Susann Wobmann, Kassierin Teresa Bräm und Beisitzer Nationalrat Walter Wobmann.

Nach aufschlussreichen Informationen aus erster Hand über die eidgenössischen Abstimmungsvorlagen vom 4. März 2018, interessanten Fragen und angeregten Diskussionen aus der Mitgliederrunde, klang in gemütlicher Runde der gelungene Anlass bei einem feinen Imbiss aus.

Susann Wobmann, Gretzenbach