Die Infoveranstaltung im Lindensaal Zuchwil war sehr gut besucht. Mehr als 70 Personen wollten zum Potential der Energieproduktion auf dem eigenen Dach mehr wissen. Hausbesitzer sind ein wichtige Gruppe in der Energiestrategie 2050. Dachflächen können zur Strom- oder Warmwasserproduktion genutzt werden. Die Organisatoren Energiestadt Zuchwil, AEK, EnergieZukunftSchweiz und die Umweltschutzkommission, boten den Anwesenden ein abgerundetes Programm. Neben Referaten, konnte vor Ort mit diversen Ausstellern Gespräche geführt und Informationsmaterial bezogen werden.  Zusätzlich bestand für Hausbesitzer die Möglichkeit, via SolarGis- Programm, den Stromertrag des eigenen Daches an Ort und Stelle berechen zu lassen. Beim anschliessenden Apero wurde rege diskutiert und Kontakte geknüpft.  Die Energiewende 2050 ist ein Prozess, ein Prozess, der in Zuchwil angekommen ist!