Oensingen

Ziebelirennen - Heiss und Spannend

megaphoneaus OensingenOensingen

Mit dem Zieblirennen ermittelte der STV Oensingen wiederum die schnellsten Oenziger. Integriert in den Traditionsanlass führte der Turnverein eine Veranstaltung des UBS Kids Cups durch.

Rolf Marti

Man kann die Uhr resp. den Kalender danach stellen. Ein Wochenende im Juni und strahlendes Wetter – in Oensingen ist es Zeit für das alljährliche Ziebelirennen des STV Oensingen. Neu allerdings sind in diesem Jahr 2 Dinge: Das Ziebelirennen findet an einem Sonntag statt und wird ergänzt durch eine Veranstaltung des schweizweiten UBS Kids Cups. Zunächst aber läuft alles ab wie immer. Einschreiben nach Jahrgang und Geschlecht, Einteilung und dann der Start ins Rennen. Die Jüngsten zuerst – oft kaum grösser als die Grashalme der Laufbahn – die Oberstufe am Schluss. Das Resultatbüro arbeitet schnell, schon stehen die Finalläufe an. Stufensiegerin und – sieger kann je nur eine(r) werden, aber alle, die mitmachen und ins Ziel kommen, sind irgendwie Gewinner und werden von den mitfiebernden Angehörigen gefeiert. Stolz stellen sie sich die Stufensieger mit ihrem Pokal dem Fotografen zum Siegerbild. Wie immer erhalten alle Teilnehmenden eine Medaille.

Zum ersten Mal am UBS Kids Cup In der Mittagspause versuchen die anwesenden Eltern es ihren Sprösslingen gleich zu tun. Mit viel Einsatz bestreiten sie den Lauf über 60m.

Inzwischen ist alles für den UBS Kids Cup vorbereitet. Bei diesem Nachwuchs-Wettbewerb kämpfen schweizweit Jugendliche bis 15 Jahren in drei Disziplinen – Sprint über 60 m, Ballweitwurf und Weitsprung – um die Teilnahme an den Finalwettkämpfen. Die Sieger des UBS Kids Cups werden an einem grossen Meeting im Stadion Letzigrund im September erkoren. Mit viel Einsatz werfen und springen die Oensinger Kids um möglichst viele Punkte. Befindet sich unter den motivierten Kids wohl ein künftiger erfolgreicher Leichtathlet? Die Ergebnisse können unter www.ubs-kidscup.ch nachgelesen werden.

Die Kategoriensieger

Unterstufe Mädchen: Amira Simon
Unterstufe Knaben: Prek Gjokaj
Mittelstufe Mädchen: Amélie Baumgarter + Lorenta Gjokaj (zeitgleich)
Mittelstufe Knaben: Eliah Simon
Oberstufe Mädchen: Ursula Bobst
Oberstufe Knaben: leider keine Teilnehmer am Start.

Meistgesehen

Artboard 1