Wie jedes Jahr besuchten zwei Vorstandsmitglieder des Nierenverein Solothurn die Dialysestation im Bürgerspital Solothurn. Die Zeit wurde intensiv genutzt um sich mit allen der insgesamt 73 Nierenpatienten zu unterhalten und Ihnen ein Weihnachtsgeschenk zu übergeben. Ziel dieser traditionsreichen Aktion ist es, den Patienten so die Zeit an der Dialyse angenehmer zu gestalten und ihnen zu zeigen, dass sie nicht alleine sind.


Christine Lehmann