Matzendorf

Vielseitiges Wanderprogramm für Jung und Alt

megaphoneaus MatzendorfMatzendorf

Zur 31. Generalversammlung der Wandergruppe Wängibach durfte Präsident Roland Haefeli über 40 Mitglieder begrüssen. Das von Rosmarie Nussbaumer-Bader verfasste Protokoll der letzten Versammlung wurde einstimmig genehmigt. Trotz höheren Ausgaben im Jubiläumsjahr konnte Kassier Fredy Kaufmann eine erfreuliche Rechnung präsentieren. Der Jahresbeitrag wurde bei 15 Franken belassen. Im Verlaufe des Vereinsjahres musste die Wandergruppe leider von Georg Kobel (Gründungsmitglied und erster Präsident), Bernadette Meister-Jorns und Rosa Wyss für immer Abschied nehmen. Der Jahresbericht des Präsidenten und die Berichte der Wanderleiter liessen das Wanderjahr 2014 nochmals Revue passieren. Mit einem herzlichen Applaus durfte der Verein sieben neue Mitglieder aufnehmen. Nach elf Jahren hat Fredy Kaufmann als Kassier demissioniert. Der Präsident dankte Fredy für seine kompetente und zuverlässige Arbeit und überreichte ihm ein Präsent aus Thaler Produkten. Als neue Kassierin stellte sich Sonja Anderegg zur Verfü-
gung. Sie wurde von der Versammlung einstimmig gewählt. Anstelle von Sonja Anderegg, die bisher als Revisorin amtete, wurde Werner Vischer gewählt.
Das Jahresprogramm 2015 sieht wie folgt aus: 19. April: Langenbruck - Tiefmatt - Holder-
bank; 25. Mai: Rund um den Flughafen Zürich; 28. Juni: Weissenstein; 18. Juli: Abend-
wanderung; 8./9. August: Wanderweekend im Gotthard-Gebiet; 13. September: Raimeux Rundwanderung; 18. Oktober: Zürichsee-Rundweg; 7. November: Jassnachmittag;
24. Januar 2016: Winterwanderung.

Meistgesehen

Artboard 1