Viel Speed

Mit viel Speed sind die Inlineskaters des Inlineclubs Rollingstars unterwegs.

Fast 20 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene beteiligten sich an diversen Inlineveranstaltungen. Am Nachwuchscup in Liestal und Niederbipp, am Europacup in Wörgl (Österreich) und an der Swiss Skate Tour in Biel erreichten die Inlineskaters hervorragende Rangierungen.

Inlineskating wird im Verein Rollingstars das ganze Jahr über angeboten. Mit altersgerechten Trainings können die Vereinstrainer die Entwicklung der jungen Sportler gut mitverfolgen. Gerade bei nassen Verhältnissen, wie beim Certina Inlinerace in Biel vom letzten Freitag, ist eine gute Technik fast mehr wert als Kraft und Ausdauer. Mit grosser Freude und Begeisterung betreiben die jungen Sportler den vielseitigen Inlinesport. Wettkämpfe auf Plätzen mit 100m Runden, auf Inlinebahnen mit 200m Rundkursen, oder auf abgesperrten Strassen, von 100m Sprints bis Marathons je nach Alterskategorie, gibt es für alle ein reichhaltiges Angebot.

An diesen verschiedenen Inlinewettkämpfen erreichten Tea Karvankova, Alea Abazi, Oskar Prochazka, Tina Blum, Elisa Abazi, Philipp Kocher, Albert Karvanek, Justin Lüdi, Gustav Prochazka und Nico Blum in ihren Kategorien verschiedene Podestplätze. Wir gratulieren herzlich!