Schwaderloch

Vereinsreise PFV Schwaderloch Köln

megaphoneaus SchwaderlochSchwaderloch
Vereinsreise PFVS in Köln

Vereinsreise PFVS in Köln

(lv / jh) Am letzten Freitag im September marschierten 25 Pontoniere um 5:45 Uhr pünktlich los in Richtung Bahnhof Albbruck. Weiter ging es mit dem Zug nach Basel und von da nach Köln, dem Reiseziel. Angekommen in Köln wurde im Hotel Leonet eingecheckt. Nach den ersten freien Stunden, in denen der Durst gelöscht wurde, traf man sich für eine Stadttour im Oldtimer-Bus. Am Abend fand man sich im Brauhaus Sünner im Walfisch ein und genoss ein wunderbares Nachtessen bei guter Gesellschaft. Nach und nach zerstreute sich dann die Truppe und man machte sich auf den Weg ins wilde Nachtleben von Köln.

Tagsüber am Samstag war kein festes Programm geplant, sodass man je nach Lust und Laune die Stadt erkunden, den Dom besteigen, ein paar Kölsch trinken oder einfach ein wenig ausschlafen konnte. Am Abend wurde eine Brauhaus-Tour organisiert, die durch den Regen leider Wort wörtlich ins Wasser fiel. Dennoch wurde eine gemütliche «Kneipe» gefunden, wo eingekehrt werden konnte. Der Abend wurde dort lange genossen, bis sich einer nach dem anderen verabschiedete und ins Hotel zurückkehrte.

Am Sonntagmorgen waren wieder einmal alle pünktlich und es konnte zeitgerecht zum Bahnhof spaziert werden. Von da an ging es durch wunderschöne Landschaften mit dem Zug zurück nach Basel. Leider ging es von Basel her nicht lange, bis der Zug aufgrund eines Unfalles auf der Strecke in Rheinfelden (D) hielt und alle Passagiere aussteigen mussten. Nach kurzer Besprechung entschied sich ein Teil der Pontoniere nach Rheinfelden (CH) zu laufen und von da an die Heimreise fortzusetzen, während der Rest auf die Bahnersatzbusse wartete. Trotz kleiner Unpässlichkeiten kamen alle 25 Pontoniere wieder gesund und munter zuhause an und hatten ein schönes Wochenende in Köln verbracht. An dieser Stelle gebührt ein grosser Dank den Organisatoren Leon Vögeli, Joshua Huber und Lucas Kohler.

Meistgesehen

Artboard 1