Am 30. + 31. Mai begab sich der Jodelklub Seerose auf Reisen. Nachdem wir in der Entsorgung + Recycling Zürich einen Rundgang durchs Klärwerk erleben durften, ging es weiter nach Hinwil. Dort konnten wir uns ins Mittelalter zurückversetzen lassen. Wir verbrachten den Nachmittag bei Ritterturnieren, Gaukler, Handwerkermarkt, Mittelalter-Gastronomie und vielem mehr. Das Highlight war die Zwischenverpflegung welche unser Präsident Kurt Menth organisiert hatte. Einen grillierten Schweinekopf. In Wetzikon bezogen wir im Hotel Schweizerhof unser Nachtquartier. Am Sonntag begaben wir uns in die alte Windenmacherei in Wila. Es war sehr interessant den kompletten Aufbau einer hölzernen Stockwinde zu erleben. Danach fuhren wir ins Flieger Flab Museum in Dübendorf, wo wir uns einiges über die Fliegerei erklären liessen. Den Abschluss unserer Reise machte ein feines Abendessen im Restaurant Tell in Bellach.