Eine grosse Sängerschar besammelte sich frühmorgens, am letzten Samstag im August, auf dem Dorfplatz in Herbetswil. Froh gelaunt und voller Vorfreude auf das, was dieser Tag uns bringen wird, stiegen die Reisefreudigen in den bereitstehenden Car, welcher uns ins Maderanertal im Kanton Uri führen wird. Bei Sonnenschein und blauem Himmel, ging die Fahrt los in Richtung Innerschweiz. Im Restaurant Allmendhuisli in Stans wurde ein Kaffeehalt gemacht. Weiter ging die Fahrt Richtung Amsteg. Ueber eine schmale, steile Bergstrasse, die vom Chauffeur viel Können abverlangte, erreichte der Car das kleine Bergdorf Bristen im wildromantischen Maderanertal. Mit der Luftseilbahn Golzern erreichten wir das Naherholungsgebiet Golzern mit einem wunderbaren Blick auf die Bergwelt. Vorbei an würzig duftenden Bergwiesen, stärkten wir uns nach einem halbstündigen Marsch, im Restaurant Golzernsee mit einem herrlichen Mittagessen. Am Nachmittag konnte, wer Lust hatte, einen gemütlichen Spaziergang rund um den See machen oder sich im kühlen Nass erfrischen. Am späteren Nachmittag machten wir uns mit vielen schönen Eindrücken und Erlebnissen auf die Heimfahrt. In der Alpwirtschaft Horben in Beinwil machten wir nochmals einen Halt und schlossen unsere Vereinsreise mit einem Nachtessen à la carte im Gartenrestaurant mit Blick auf den Zugersee ab.

Erika Meier