Landfrauen Gretzenbach und Umgebung

Vereinsreise ins Berner Oberland

24 reiselustige Landfrauen warteten schon früh auf den Car. Als dann alle eingesammelt waren, starteten wir bei strahlendem Sonnenschein zum ersten Etappenziel nach Heimberg in die Töpferei Howald ! Dort stärkten wir uns zuerst bei Kaffee und Gipfeli, bevor wir  uns unter kundiger Führung von Herrn Howald in die Geheimnisse der Töpferei einweihen liessen. Unglaublich wie schnell aus einem Klumpen Lehm eine Vase, ein Krug oder eine Tasse geformt wird! Die Ausstellung war voll von schönen Kunstwerken, die zum Kauf einluden.                                                                                                                                                                       Nach kurzer Fahrt mit dem Bus erreichten wir dann den Thunersee, wo unser Schiff bereit stand zum Einsteigen! Während der 2 stündigen Schifffahrt nach Interlaken wurde uns ein leckeres Mittagessen serviert!     Etwa um 14 Uhr  erreichten wir Interlaken , unser Bus erschien auch bald und weiter gings an den Osteingang der Aareschlucht. Dort entschlossen sich 15 Wagemutige die Schlucht zu Fuss zu erkunden, was auch reichlich belohnt wurde durch tosendes Wasser , steil abfallende meterhohe Felswände, die sich manchmal fast an den engsten Stellen berührten!- Noch ein letzter Halt in Meiringen stand uns bevor . Im Tea Room Frutiger stärkten wir uns nochmals für die Heimreise.    

Etwas müde, aber glücklich trafen wir gegen 19.00 Uhr wieder in Gretzenbach ein. Eine schöne , interessante, stressfreie Vereinsreise fand so ihren Abschluss! EAG