Olten

Vereinsgründung für das Herz - mit Alphornklängen

megaphoneLeserbeitrag aus OltenOlten

Am 16. Januar 2020 konnte der Kardiologe Dr. med. Stefan Goerre von der Herzpraxis Olten knapp 40 interessierte Personen zur Gründungsversammlung des Vereins „Herzgruppe Region Olten“ begrüssen. Nach den feinen Klängen des Alphornduos Claire und Ruedi Spielmann aus Schönenwerd wurde unter der Leitung des von der Versammlung gewählten Tagespräsidenten Ruedi Spielmann die zur Gründung notwendigen statutarischen Geschäfte wie die Genehmigung der neu erstellten Statuten, Wahl des ersten Vorstandes und der Kontrollstelle, Festlegung der Jahresbeiträge und Zustimmung zum Budget für das erste Geschäftsjahr, abgewickelt.

Der Verein „Herzgruppe Region Olten“ ist als Selbsthilfeorganisation nicht gewinnorientiert. Er versteht sich als Partnerorganisation der Herzstiftung Olten und der Schweizerischen Herzstiftung und löst die vom anerkannten Oltner Herzspezialisten und Professor Dr. med. Hugo Saner in den 1980-er Jahren als erste in der Schweiz gegründete und bisher in loser Form geführte Herzgruppe Olten ab.

Zweck des neuen Vereins ist einerseits die Untertstützung von Herz – und Kreislaufpatientinnen und –Patienten bei der Konsolidierung der in der komprehensiven Rehabilitation vorgenommenen Lebenssituation und andererseits das Angebot eines von Fachkräften geleiteten und regelmässig durchgeführten Herz- Kreislauftrainigs in der Region Olten. Informationsveranstaltungen über neue Erkenntnisse bei der Vorbeugung und der Behandlung von Herz-Kreislauferkrankungen sowie die Motivation der Mitglieder zur Umsetzung und Erhaltung eines gesunden Lebensstils runden das Jahresprogramm ab.

Der erste Vorstand des neu gegründeten Vereins besteht aus Ruedi Spielmann, Schönenwerd, Präsident; Liselotte Fröhlin, Wangen, Aktuarin; Roland Moll, Olten, Kassier; Karl Hodel, Olten, Programmverantwortlicher und Dr. med. Stefan Goerre, Olten als ärztlicher Betreuer. Die Revisionsstelle bilden Herbert Krebs, Olten und Hugo Marti, Hauenstein.

Die wöchentlichen, abwechslungsreichen und dem Leistungsvermögen der Tielnehmenden angepassten Turnstunden finden während der Schulzeit unter der Leitung von speziell ausgebildeten Physiotherapeuten jeweils montags in verschiedenen Gruppen von 17 bis 20:15 Uhr und donnerstags von 17 bis 18 Uhr in der Turnhalle des Bannfeldschulhauses in Olten statt. Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen. Auskünfte erteilen gerne die Vorstandsmitglieder.

Roland Moll

Meistgesehen

Artboard 1