Flumenthal

Velotag 2013

megaphoneaus FlumenthalFlumenthal
Kinder und Erwachsene beim Abfall-Memory

Velotag.jpg

Kinder und Erwachsene beim Abfall-Memory

Vor 21 Jahren wurden auf dem Platz vor dem Mehrzweckgebäude erstmals die damals neu eingeführten Velovignetten abgegeben. Mit der Zeit entwickelte sich aus diesem einfachen Anlass ein Frühlingsfest für Alt und Jung.

Dieses Jahr wurde das Flumenthaler Umweltfest wegen dem Auffahrtswochenende um einen Monat auf den 8. Juni verschoben. Strahlend blauer Himmel und angenehme Temperaturen erfreuten nicht nur die organisierende Kommission Umwelt und Energie sondern auch die Präsentatoren des Sonnenenergiestandes.

Die Veloaktivitäten, wie die Reparaturecke, ein Veloputzen und eine Velosammlung für ein Hilfswerk sind geblieben, dazugekommen sind inzwischen weitere Angebote. Mitglieder des Jugendtreffs führen einen Bring- und Holtag durch. Manch interessantes Stück, welches sonst in den Abfall gewanderte wäre, fand einen neuen Besitzer.

Die meisten Leute kommen aber jedes Jahr an den Velotag, um sich von der Festwirtschaft verwöhnen zu lassen und dem Muttertagsständchen der Musikgesellschaft beizuwohnen. Wie in den vergangenen Jahren gab es für alle ein Gratis-Risotto. Dieses Jahr eben einen Monat zu spät, aber das tat der guten Stimmung keinen Abbruch.

Meistgesehen

Artboard 1