Balsthal

Unterwegs für den Bettag

megaphoneaus BalsthalBalsthal
Unterschriftensammelnde für den Bettag vor der Katholischen Kirche in Balsthal

Gleichgesinnte.JPG

Unterschriftensammelnde für den Bettag vor der Katholischen Kirche in Balsthal

Am Samstag, 15. Februar 2014 traf sich eine Gruppe Gleichgesinnter in der St. Annagasse vor der Katholischen Kirche Balsthal, um Unterschriften für das Referendum gegen die Zurückstufung des Bettags, welche das Kantonsparlament in seiner letzten Session vorgenommen hatte, zu sammeln. Die Aktion erfolgte im Rahmen der gemeinsam koordinierten Unterschriftensammlung an den Standorten Olten, Solothurn, Grenchen, Breitenbach und Balsthal, welche ein überparteiliche Referendumskomitee organisiert hatte.

Zwar war das Februarwetter am Samstagmorgen doch noch recht feucht und kalt, dass hielt aber die Gruppe nicht davon ab, mit den Passanten ins Gespräch zu kommen. Schon bald zeigte sich, dass das Interesse der Angesprochenen gross war. Es ergaben sich spannende Gespräche und Diskussionen und natürlich füllten sich die Unterschriftenbogen aufgrund der grossen Betroffenheit in einem erfreulichen Mass.

Im Anschluss an die erfolgreich verlaufende Unterschriftenaktion galt es, die gesammelten Unterschriften zur Beglaubigung an die jeweilige Gemeinde zu senden. Ziel der allgemeinen Bemühungen ist es, bis am 28. Februar 2014 die für ein erfolgreiches Referendum benötigten 1500 Unterschriften der Staatskanzlei übergeben zu können, damit in Sachen Bettag das Volk das letzte Wort haben kann.

Meistgesehen

Artboard 1