Nach dem Ämmeschnäggerwecken beim Herbergsvater Markus Dick, wurde der Hilari 2017 in der Biberena Biberist, mit den Dorf eigenen Gruppen beginnend mit den Tambouren Verein, Note Tschauper, SchnitzuGruftis, Gebrüeder Schlimm, Schache-Schränzer und Ventil-Blöterler erfolgreich durchgeführt. Die auswertigen Gruppen wie die Iguschränzer aus Recherswil, dem Komiker DuoTwinlikes und den Konfettistampfer aus Solothurn konnte das Programm zudem bereichert werden.

Die Fasnacht wird am Schmutzigen Donnerstag 23.02.17 mit der Chesslete um 05:00 Uhr eröffnet. Am selben Abend wird in diversen Restaurants in Biberist eine attraktives Abendprogramm mit Tambouren, Schnitzelbänken und Guggenmusiken geboten. Am Fasnachtsfreitag wird’s ruhiger und in der «Schnägge»-Bar im Restaurant zum Ämmesee kann zu DJ Sound ein Trink genossen werden. Am Samstag wird in der Biberena für die kleinsten der Kindermaskenball durchgeführt. Abends gibt’s wiederum Unterhaltung im Restaurant zum Ämmesee und im Restaurant Post zur traditionellen «Pöstlifasnacht». Dieses Jahr gastiert zudem die Legendäre «StreetGugge» Party in Biberist. Am Fasnachtssonntag findet der grossmächtige Fasnachtsumzug statt. Im Anschluss ist buntes Fasnachtstreiben am Platzkonzert so wie in den Restaurants Post, Rössli und zum Ämmesee angesagt. Am Fasnachtsdienstagwerden zum Anlass des Schnitzelbank Abend in den diversen Restaurants die Lachmuskeln strapaziert. Im ehemaligen Papieri Areal wird für diejenigen welche etwas lautere Töne wünschen die «Uslumpete» mit diversen Guggenmusiken stattfinden. Am Aschermittwoch ist’s dann auch schon wieder vorbei und der Ämmeschnägg wird dem neuen Herbergsvater übergeben.

Nach dem grossartigen Hilari mit den zahlreichen Protagonisten und dem zahlreich erschienenen Publikum freuen wir uns auf die kommende Fasnacht 2017!

Eure Dorffasnacht Biberist.