Mit einem feinen Apéro während der Zugfahrt Richtung Thun starteten wir anfangs August unsere Satus-TUI-Reise. Hier fand auf der Seebühne das Highlight des diesjährigen zweitägigen Ausfluges statt- das Musical „MAMMA MIA“. Nach der interessanten, 30-minütigen Backstage-Führung  und einem leckeren Essen tauchten wir dann in die Welt der bekannten ABBA-Hits ein- auf Mundart gesungen und vor einer  farbenfrohen Kulisse gespielt und getanzt- das Musical war einfach der Hammer. Mit der „Dancing –Queen“– Melodie noch in den Ohren schlenderten wir dann anschliessend gemütlich zurück Richtung Hotel- nicht aber ohne vorher selbst noch unser Tanzbein in einer Latino-Bar geschwungen zu haben.

Nach einer kurzen Nacht und gestärkt mit einem feinen Frühstück ging es dann am Sonntag weiter mit Bus, Zug und Schiff nach Iseltwald. Gut gelaunt und bei schönstem Wetter wanderten wir entlang des  Brienzersees zu den Giessbachfällen. Im Grandhotel Giessbach genossen wir unser Mittagessen, bevor es dann mit der ältesten, touristisch genutzten Standseilbahn wieder zum See hinunterging. Via Schiff und Zug  machten wir uns am späteren Nachmittag zufrieden auf den Heimweg. Zurück in Olten liessen wir die zwei herrlichen Tage noch gemütlich bei einem Apéro in der Riva-Bar ausklingen – vielen herzlichen Dank unserer Reiseleiterin Marlys.

von Ursi Haas