Oensingen

Tri Team Oensingen: Teilnahme der Jüngsten Teammitglieder am Willisauerlauf

megaphoneaus OensingenOensingen

Normalerweise nehmen die Triathleten ihre Schwimmsachen, das Bike oder Rennvelo und die Laufschuhe mit an einen Wettkampf. Für die Teilnahme am Willisauerlauf genügte das Laufequipment. Ladina Buss, ihre erfolgreiche Trainerin (sie erkämpfte sich im August an der Cross Triathlon WM in Canada die Bronze Medaille!), machte den Vorschlag an diesem Lauf mitzumachen.

Noelia, die Jüngste der Gruppe, ging an dem sonnigen Samstagnachmittag  als Erste an den Start. Sie wurde auf ihren 500m von Julian, ihrem grossen Freund, begleitet. Trotz Sturz nach dem Start, lief sie ein tolles Rennen und wurde Vierte in ihrem Jahrgang.
Mia und Corinne, die als nächstes starteten, zeigten sehr viel Kampfgeist. Klein-Mia kam beim Start schlecht weg und somit musste sie Runde um Runde Konkurrentinnen um Konkurrentinnen überholen. Sie beendete das Rennen auf dem starken 45. Rang. Auch Corinne lief ein tolles Rennen und lief als 59ste über die Ziellinie.
Aline, die vor dem Start plötzlich Bammel bekam, lief 2.5 Runden an dritter Stelle. Leider kam ein endschnelles Mädchen und überholte sie noch auf der Zielgeraden. Diese Saison belegte sie fast bei jedem Rennen den unglücklichen vierten Rang. Nächstes Jahr wird sie die ältere beim Jahrgang sein. Schauen wir, was dann drin liegen wird.
Zum Abschluss starteten David und Julian zu ihren drei Runden. Der Startschuss wollte zweimal nicht los, somit mussten sie noch länger warten. Nico vom Triclub Zofingen und weitere starke Leichtathleten liefen von Anfang an ein horendes Tempo, was für Julian und David zu schnell war und sie mussten abreissen lassen. Bei Beiden war die Luft durch die lange Saison etwas draussen und die Konkurrenten zu stark. Somit klassierten sie sich als sehr guter 8ter (Julian) und 17ter (David).

Die Krönung dieses tollen Nachmittags war ein leckeres Nachtessen bei Ladina und Stefan zuhause – vielen Dank!

Ladina Buss und Nicole Rennollet

Meistgesehen

Artboard 1