Däniken

Sternsinger in Däniken

megaphoneaus DänikenDäniken

Grosse Freude herrschte vor und am Dreikönigsfest unter den sterntragenden, weihrauchentfachenden und in Schönheit kaum übertreffenden Königen, Begleitern/Innen, Helfern/Innen wie auch bei den türöffnenden Bewohnern im ganzen Dorf als die Weisen aus dem Orient klingelten, sangen und Segen für das neue Jahr aussprachen: „Die Liebe sei mächtig, der Herr soll euch führen, das schreiben wir heut‘ an den Schwellen der Türen.“

 Im Gottesdienst am Vorabend des Dreikönigsfest sangen die Däniker Sternsinger  ein dazu speziell einstudiertes Lied vom Dunkel in der Welt und vom aufgehenden Lichtglanz und offenbarenden Weisheit für alle Völker der Erde.

Für das Projekt der Missio Schweiz ‚Kinder helfen Kindern in Tansania‘ sammelten die von Frau Jozic bekleideten Könige über 4‘300 Franken. Einfach schön, dass sich die Aussage des Jugendseelsorgers hl. Johannes  Don Bosco buchstäblich verwirklichte: Gutes tun und… die Könige singen lassen!

Rade Jozic

Meistgesehen

Artboard 1