Neuendorf

Start ins Jubiläumsjahr

megaphoneaus NeuendorfNeuendorf
Die drei Anwärter für die Zunft, Stefan von Arx, Tim Büttiker und Manuel Müller, während der Aufnahmeprüfung.

IMG_0613.JPG

Die drei Anwärter für die Zunft, Stefan von Arx, Tim Büttiker und Manuel Müller, während der Aufnahmeprüfung.

Die Samichlauszunft hat traditionsgemäss am ersten Freitag im Januar den Samichlaus-Bott, das eigentliche Ende des Samichlausjahres und gleichzeitig den Start ins neue Jahr abgehalten. Dieser Bott war etwas Spezielles, kann doch das Jubiläumsjahr damit offiziell beginnen. Vor 10 Jahren hat die Zunft ihren ersten Bott durchgeführt. Seither haben die Anlässe Laternenbasteln, Samichlaus Aussenden und Hausbesuche bei Kindern und Senioren ihren festen Platz im Jahresprogramm. Auf Initiative des Zunftrates und mit tatkräftiger Unterstützung der Mitglieder sind in den vergangenen Jahren die Aktivitäten weiter ausgebaut worden. So unterstützt eine stattliche Anzahl an Geisslechlöpfer lautstark das Aussenden und wunderbar gestaltete Iffelen leuchten in den schönsten Farben in die Nacht. So soll es auch im Jubiläumsjahr sein. Die Iffelen-Erbauer sind mit neuen Kräften verstärkt und auch die Mitgliederzahl der Zunft konnte laufend gesteigert werden. Auch heuer durfte der Zunftmeister drei Neumitglieder in die Zunftgilde aufnehmen, dies allerdings erst nach einer kniffligen Aufnahmeprozedur.

Im Jubiläumsjahr findet ein spezieller Anlass statt, die Zunft organisiert einen Familientag für Gross und Klein und mit verschiedensten Aktivitäten. Die Zunft hat auch beschlossen ein zusätzliches Gewand für den Samichlaus anzuschaffen. Mit der regen Bautätigkeit erhoffen wir uns weitere Familien welche im Dezember gerne den Samichlaus zu sich nach Hause einladen. Wir freuen uns auf das 10. Zunftjahr und viele schöne Zusammentreffen.

Meistgesehen

Artboard 1