Starbucks bald in Solothurn? Es gibt viele Argumente, die dafür sprechen eine Starbucks Filiale in Solothurn zu eröffnen. Auf jeden Fall würde dieses Geschäft gut laufen, da es in der Stadt Solothurn nur wenige Möglichkeiten gibt einen guten take-away Kaffee zu kaufen. Die Marke Starbucks ist von jung bis alt sehr beliebt. Wir Solothurner möchten nicht zuerst in eine andere Stadt fahren, um einen leckeren Kaffee mit amerikanischem Flair zu geniessen. Der perfekte Platz in Solothurn wäre natürlich an der Hauptgasse in der Altstadt. Viele Leute spazieren dort täglich durch und würden sicherlich ihre Kaffeepause im Starbucks verbringen. Im Sommer würden wir uns einen erfrischenden Fruchtsaft gönnen und diesen an der Aare oder auf der St. Ursen Treppe geniessen. Für uns KV-Schüler wäre ein Starbucks perfekt, da wir von unserem Schulhaus KBS sehr nahe hätten. Garantiert würden wir nach jedem Mittagessen einen kurzen Abstecher in dieses Lokal machen. Im Facebook haben sich auch schon Leute eingesetzt, damit eine Starbucks Filiale in Solothurn eröffnet wird, indem sie eine Gruppe gebildet haben. Wir sind voller Zuversicht, dass wir bald in Solothurn einen eigenen Starbucks haben.

Adrian Kopp, Yanick Loosli, Selina Schwaller, Anisse Wyniger