Aesch (ZH)

Spannender Sessionsapéro von NR Hans Egloff im Haus der Freiheit

megaphoneaus Aesch (ZH)Aesch (ZH)

Am Samstagmorgen reiste ein Car voll SVP-Sympathisanten aus dem Bezirk Dietikon zum Restaurant «Haus der Freiheit» nach Ebnat-Kappel. Bekanntlich tritt der Aescher Nationalrat Hans Egloff bei den anstehenden Wahlen nicht mehr an und er stellte einen SVP Sessionsrückblick auf die Beine, zum 35. Mal, der niemand unberührt liess. Seine Eringer Kampfkuh, die bei SVP-Alt-Nationalrat und Landwirt Toni Brunner in Ebnat-Kappel gehalten wird, konnte am Nachmittag besucht werden und spielte dabei auch eine rührende Rolle. 

Nationalrat Hans Egloff gab einen spannenden Rückblick auf die abschliessende Session dieser Legislaturperiode. Er erwähnte die von einer Ratsmehrheit abgelehnten SVP-Begrenzungsinitiative. Das letzte und verbindliche Wort dazu hat der Souverän. Weiter beschrieb er die politischen Pirouetten um den «Greta-Effekt» oder die polemisch geführte Wiederwahl des Bundesanwaltes. Grossen Ärger verursachte die wahltaktische Verschiebung von beschlussfähigen Geschäften auf Sessionen nach den Wahlen, insbesondere die Behandlung des EU-Rahmenabkommens und die Gewährung einer EU-Kohäsionsmilliarde. Alle Parteien scheuen die Diskussion um diese Themen, bei denen einzig die SVP eine klar ablehnende Haltung hat.

Nahe gingen seine Worte zum Rückblick auf seine so lange politische Tätigkeit als Kantonsrat (16 Jahre) und Nationalrat (8 Jahre). Er erwähnte Persönlichkeiten, die er dabei kennenlernen durfte und ein Abbild des menschlichen Lebens sind, freudig wie schicksalhaft.

Ein Schicksalsschlag musste auch seine Eringer Kampfkuh Vicky ertragen, hat sie doch diesen Frühling ein Horn verloren. Trotzdem ist sie kampfbereit wie eh und je. Und trächtig ist sie ebenfalls. Falls es ein Kuhkalb gibt, dann sind ihre guten Gene auch weitergeben.

Wir wünschen Nationalrat Hans Egloff an dieser Stelle alles Gute für die Zukunft und danken ihm herzlichst für seine ungemein wertvolle politische Arbeit.

 Diego Bonato, Kantonsrat, SVP, Aesch ZH und Reiseführer

Meistgesehen

Artboard 1