Mit einer starken 2er Liste will die SP Erlinsbach SO nach acht Jahren zurück in den Gemeinderat. Zur Kandidatur treten Willi Stadler, Poststellenleiter von Erlinsbach und die junge Jennifer Reinhardt an.

Nach rund acht Jahren will die SP Erlinsbach SO wieder im Gemeinderat Einsitz halten. Für die Wahlen am 21. Mai 2017 tritt sie mit einer 2er Liste an. Willi Stadler ist bekannt als Leiter der örtlichen Poststelle. Der 52jährige lebt mit seiner Frau schon seit über 23 Jahren in Erlinsbach SO und ist vielen Einheimischen bekannt. Willi Stadler hat die Erlinsbacher Bühne gegründet und massgebend geprägt. Neben seiner verantwortungsvollen Aufgabe auf der Post ist Willi Stadler Kulturmanager und Erwachsenenbildner und seit mehreren Jahren in der Rechnungsprüfungskommission der Gemeinde aktiv.

Jennifer Reinhardt ist 27 Jahre jung und Leiterin Administration in einer KMU. Als junge Frau möchte sie sich insbesondere auch für die Interessen von Jugendlichen im Dorf und ein generationsübergreifendes Zusammenleben einsetzen. Jennifer Reinhardt kennt die politische Arbeit als SP Co-Präsidentin in ihrer Heimatgemeinde Heimberg/Kanton Bern und ist es gewohnt in Gremien konstruktiv und zielorientiert zu arbeiten.

Die beiden Kandidaten wollen die Vorzüge von Erlinsbach SO aufrechterhalten und eine nachhaltige Entwicklung gezielt angehen. Dabei werden sie insbesondere auf eine intakte und zeitgemässe Infrastruktur, die kulturelle Vielfalt, ein verkehrsmässig gut erschlossenes Dorf und auf ein grossartiges Naherholungsgebiet setzen.

Die SP Erlinsbach SO lädt am Montag, 1. Mai um 19 Uhr zu einem SP-Wahlapéro mit den beiden Kandidaten ein. Treffpunkt auf dem Dorfplatz vor dem Gemeindehaus. Anschliessend wird bei gutem Wetter, ganz traditionell, im Wald eine SP-Bratwurst gegrillt. Alle Einwohner und Einwohnerinnen sind dazu herzlich eingeladen.

Ruth Treyer
SP Erlinsbach SO