Wenn der Männerchor Chutz Langendorf (Leitung und Klavier Doris Däster) auftritt, dann ist musikalische Unterhaltung auf hohem Niveau angesagt. So auch beim traditionellen Sommerkonzert im Betagtenheim Ischimatt. Die singenden „Chutzen“ erfreuten mit ihrem Liederreigen die Bewohner des Zentrums, sowie zahlreich erschienene Gäste aus Langendorf und Umgebung. Mit Witz und Charme führte der Präsident Hans Peter Schaub durch das bunt gemischte Programm, das musikalische Leckerbissen wie „Das Värmeland“, „Das Glück der Welt“, „La Montanara“, „Das alte Guggisberglied“ und einen weiteren Strauss von bekannten „Ohrwürmern“ bereithielt.

Die andächtig lauschende Zuhörerschaft gab sich mit dem abschliessenden „Dankeschön und auf Wiedersehn“ nicht zufrieden und entlockte dem Männerchor Chutz mit begeistertem Beifall Udo Jürgens „Griechischer Wein“ als Zugabe.

Kurt Wälchli, Feldbrunnen

Neue Sänger sind jederzeit herzlich willkommen. Nach den Sommerferien startet der Chor mit einem Konzertprojekt unter Mitwirkung des Solothurner Trios ‚Simple Voicing‘. Kontakt und nähere Informationen bei Hans-Peter Schaub, Präsident 032 623 21 58. Wir proben jeweils montags von 20.00 bis 22.00 Uhr in der Aula Langendorf. Singen entspannt und labt die Seele! Weitere Infos unter www.mccl.ch