Aus Anlass seines 5-jährigen Bestehens, lancierte der Verein Tagesfamilien Kanton Solothurn (VTSO) einen Malwettbewerb für Kinder bis 12 Jahre. Stolze 108 Zeichnungen konnte der VTSO in Empfang nehmen. Die schnellsten 50 eingereichten Zeichnungen erhielten einen Sofortpreis.

Die dreiköpfige Juri war neben zwei Vorstandsmitgliedern mit der Fachperson Claudia Leimer (Museumspädagogin) bestückt und bewertete die Zeichnungen nach den Kriterien Originalität, Kreativität sowie Sorgfalt.

In alle drei Alterskategorien konnten den drei bestrangierten Malerinnen und Maler ein Preis übergeben werden.

Ein grosses Dankeschön geht an die Solothurner Geschäfte und Firmen Lüthy Buchhaus, Spielzeugladen Bim Müggli, Confiserie Hofer, Kinderparadies Bohnenblust, Regiobank Solothurn sowie Truninger Print Service und Gaby Mathys von Studer Rechtsanwälte und Notare. Alle der Genannten unterstützten den Malwettbewerb mit Preisen oder Spenden.

Der VTSO freut sich über die rege Teilnahme und gratuliert den Gewinnerinnen und Gewinnern herzlich.

Esther Haldemann Zeltner, Geschäftsführerin VTSO www.tagesfamilien-so.ch