Shakespeare auf der Turbenbühne in Bellach

Auch in diesem Jahr wird natürlich wieder ein Theaterstück auf der Turbenbühne in Bellach aufgeführt. Das Stück "Mord on Backstage" ist ein "Theater im Theater" (und das kann gerne wörtlich genommen werden).

Die Zuschauer kommen in den Genuss die 3-4 Monate Probezeit in geraffter Form mitzuerleben. Sie haben das Erlebnis, dabei zu sein, wie ein Theaterstück entsteht, vom Beginn der Proben bis zur Premiere.

Heini Feinstaub möchte mit seinem selbstverfassten englischen Drama, das nach seiner Meinung durchaus auch aus der Feder des grossen englischen Dramaturgen Shakespeare stammen könnte, in die Geschichtsbücher des Amateurtheaters eingehen. Seine Mitspieler sind allerdings nicht ganz der gleichen Meinung und der Regisseur Heini Feinstaub hat es jedenfalls nicht leicht, seine Gruppe auf sein Stück einzustimmen und entsprechend zu motivieren.

Was alles passieren kann, wenn der Regisseur und die Schauspieler unterschiedliche Ansichten über die Qualität des "gewählten" Stückes haben, ist einmalig anzusehen. Da auch noch private Befindlichkeiten und Probleme hineinspielen, wird das Stück vollends vergnüglich.

Seit Oktober proben die zehn Schauspieler der Theatergruppe Turbenbühne unter der Leitung von Lotti Fluy das Lustspiel "Mord on Backstage" von Claudia Gysel. Es ist eine gelungene Mischung aus Komödie, Krimi und Klamauk. Es ergeben sich Situationskomik und Pointen, die für Lacher im Publikum sorgen sollten und somit beste Unterhaltung bieten.

Das Stück ist eine Herausforderung für alle Beteiligten. Doch die Mitglieder der TUB (Theatergruppe Turbenbühne Bellach) sind überzeugt, dass sie auch in diesem Jahr wieder den Zuschauern sowohl ein gutes Theaterstück, wie auch eine aufwendige, liebevolle und schöne Bühnen- und Saaldekoration präsentieren können. Zum erstenmal werden übrigens auch VIP-Tickets ("es het solang as es het !") angeboten (s. www.turbenbuehne-bellach. jimdo.com/)

Premiere - 21. März 2018, 20.00 Uhr (ab 18.00 Uhr Apéro)

Vorstellungen: Freitag/Samstag 23./24. März 201820.00 Uhr und Sonntag, 25. März 2018 14.00 Uhr im Turbensaal in Bellach. Essen ab 18.00 Uhr - Sonntag, ab 12.00 Uhr

Vorbestellungen (Mo und Mi 18-20 Uhr) Tel. 079 400 46 79, bei Blumen Epp in Bellach oder im Internet.