SGF Schweizerischer gemeinnütziger Frauenverein Solothurn

Von „James Bond“ bis „Mein Name ist Eugen“ und „Hollywood bis Bollywood“ in Bern. Anlässlich des DIAGONAL Jahresprogramms des SGF reisten am Mittwoch, 17. September eine Gruppe Frauen nach Bern zu einer Stadtführung. Hedy Tschumi, unsere Stadtführerin, erzählte uns unzählige Filmanekdoten.

Der erste Drehort auf unserer Führung war direkt vis-à-vis vom Hauptbahnhof. Im Schweizerhof sowie auf der gegenüberliegenden Strassenseite wurde 1969 James Bond 007 „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“ mit George Lazenby gedreht. Vorbei an der Gedenktafel des Wohn- und Arbeitsortes von Dällenbach Kari sowie am Bundesplatz wo 2010 der Film „Der grosse Kater“ mit Bruno Ganz in der Hauptrolle gedreht wurde. Angekommen bei der Kirchenfeldbrücke erfuhren wir einiges über den Film „Nachtzug nach Lissabon“ mit Hollywood Star Jeremy Irons, der sehr begeistert von der Stadt Bern gewesen sei. An verschiedenen Orten erfuhren wir auch noch einiges über die Bollywood Filmindustrie. In der Altstadt, welche ein UNESCO-Welterbe ist, in der kopfsteingepflasterten Brunngasse, stehen wir nun vor dem im Film dargestellten Coiffeursalon vom „Dällenbach Kari“. Dieser Film wurde1970 mit Walo Lüönd in der Hauptrolle gedreht. Nicht zu vergessen aber auch der 2005 gedrehte Film über die Lausbuben in „Mein Name ist Eugen“. Damals hingen zwei Buben in der Postgasse an einem Kran zehn Meter über der Gasse. Die Führung beendeten wir vor dem Erlacherhof (Sitz der Stadtregierung), welcher ja auch ein Schauplatz des Filmes „Der grosse Kater“ war. Voller unzähliger lustiger und spannender Anekdoten rund um das Filmbusiness beendeten wir hier die sehr empfehlenswerte Stadtführung. In der Münstergasse unweit des Berner Münsters löschten wir den Durst bevor es wieder Heimwärts nach Solothurn ging.

Nächster Anlass am Mittwoch, 12. November 2014 sind die Märlistunden mit Johanna Borner im Haus Hirschen.

Für alle Anlässe kann man sich bei Esther Jegerlehner, Blindackerstrasse 3, 4543 Deitingen, Telefon 032 614 04 14 oder per Email vizepraesidentin@sgf-solothurn.ch anmelden und informieren. Auf der Homepage des SGF Solothurn www.sgf-solothurn.ch sind weitere Angaben aufgeschaltet.

von Esther Jegerlehner