Flumenthaler Senioren auf Reisen

Am 3. Juni 2014 nahmen 66 Teilnehmer am alljährlichen Seniorenausflug der Gemeinde Flumenthal teil. Es wurde ein Ziel ausgewählt, an welchem möglichst alle Seniorinnen/en

problemlos mitfahren können um einen gemütlichen Ausflug zu geniessen. Die 3 Seniorenbetreuuerinnen, welche das zum ersten Mal gemeinsam organisierten, haben

folgendes Thema ausgewählt. Landwirtschaft früher und heute.

Um 9.30 Uhr trafen alle pünktlich beim Primarschulhaus ein und die Schüler verteilten die kreativen gebastelten Anstecker welche immer sehr geschätzt werden. Eine musikalische Darbietung zum Auftakt und los geht’s.

Erstes Ziel, das Agrarmuseum in Albertswil, viele Hilfsmittel aus der Landwirtschaft und Handwerke su früherer Zeit konnten bestaunt werden. Alte Traktoren und Pflüge, sowie Webstühle und auch Kleider aus alten Zeiten fanden Anklang. Sicher kamen da alte Erinnerungen aus der Kindheit auf und man erzählte sich Geschichten von früher. Dann aber machte sich der Hunger bemerkbar und einige spazierten (oder fuhren mit dem Car) zum nahegelegten Bio Hof Restaurant Burgrain.

Das feine Mittagessen welches vor allem aus eigenen Bio-Produkten hergestellt wurde, schmeckte hervorragend.

Frisch gestärkt wurde uns vom Hofbesitzer eine tolle Führung quer durch den neuzeitlichen Bauernhof geboten. Da hat sich aber sehr viel geändert mussten einige Teilnehmer feststellen und hörten interessiert den Ausführungen zu. Extra für uns wurde der Hofladen geöffnet und man konnte sich mit selbsthergestellen Produkten eindecken.

Dann aber ging die Fahrt weiter Richtung Egerkingen ins Rest.von Arx. Zum Zvieri oder schon für einige vielleicht auch zum Znacht gab es feinen Aprikosen oder Apfelkuchen.

Schon bald mussten wir die Heimreise antreten, denn um 19.30 stand der nächste Termin bevor. Pünktlich erreichten wir

das Schulhaus und die Musikgesellschaft Flumenthal spielte als wir eintrafen. Es Ständli und dann verabschiedeten sich viele und beteuerten das Sie im nächsten Jahr gerne wieder dabei sein werden.

Einige trafen sich noch im Rest. Lavande zum Schlummertrunk und zufrieden konnte man sich dann nach Hause begehen.

Wir vom Seniorenbetreuungsteam bedanken sich bei Allen für den schönen Tag und hoffen Euch im 2015 wieder begrüssen zu dürfen.

Vreni, Karin und Gaby