Flumenthal

Seniorenausflug Flumenthal 2019

megaphoneaus FlumenthalFlumenthal
Gruyere

Städtchen

Gruyere

Die Gemeinde Flumenthal hat am diesjährigen Ausflug mit einer Beteiligung von 76 Teilnehmer den Rekord erreicht. Es musste kurzfristig ein kleiner zusätzlicher Bus organisiert werden, damit alle mitreisen konnten. Das Alter ab 70 ig wird bei uns beibehalten, auch wenn es in naher Zukunft Mehrkosten generieren wird. Damit möglichst alle Jahrgänge daran teilnehmen können, wird immer ein Programm zusammengestellt welches das gemütliche Miteinander in den Vordergrund stellt.

Der diesjährige Ausflug der Seniorinnen und Senioren aus Flumenthal konnte bei viel Sonnenschein und angenehmen Temperaturen reibungslos durchgeführt werden. Das 3 er Team der Seniorenkommission hat entschieden ins nahe gelegene Fribourgerland zu reisen. Ins schöne Städtchen Greyere um ein tolles Fondue bei gemütlichem Zusammensein zu geniessen, das war unser Ziel.Eine kleine Führung in den Käsekeller und ein kurzer Einblick in das Handwerk vom "Käser" während des Apéros.Ein Vorspeiseteller mit einheimischen Produkten, Fondue oder Röschti und ein feines Dessert mit Meringue und Doppelrahm.Ein gutes Glas Schweizer Weisswein und ein Kirsch zum Verdauen. Viele haben sich nach dem Essen das schöne Städtchen angeschaut, andere haben sich auf der Terrasse ausgeruht.

Die Weiterfahrt nach Bern in den Rosengarten ( so nahe und doch haben es viele nicht gekannt ) war kurz. Bestellt war nur Wienerli und Brot...aber es wurde uns vom grosszügigen Wirt ein toller Teller mit Kartoffelsalat dazu serviert. Die tolle Aussicht auf die Bundeshauptstadt war eindrücklich. Die Anlage  war sehr gepflegt und perfekt für einen kleinen Spaziergang zum Car der uns nach Flumenthal zurück brachte. Unsere Musikgesellschaft empfängt die müden Teilnehmer mit hervorragenden Stücken und lässt so den Tag gemütlich ausklingen. Zum Schlummertrunk trifft sich der harte Kern noch im Neuhüsli.

Es ist immer ein langer Tag mit vielen tollen Eindrücken, danke liebe treue Teilnehmer dass Ihr mit uns auf Reisen kommt.

Bis bald im 2020, wir freuen uns auf Euch.

Vreni Roth, Karin Kaiser und Gaby Schneeberger

Präsidentin Gaby Schneeberger

Meistgesehen

Artboard 1