Möhlin

Seniorenausflug der ref. Kirchgemeinde an den Walensee

megaphoneaus MöhlinMöhlin

(Markus Brunner) Am 14. Mai trafen sich 43 reiselustige Seniorinnen und Senioren bei bestem Wetter mit viel Sonnenschein für eine gemeinsame Fahrt ins Blaue mit dem Unternehmen Schwarb-Reisen. Der diesjährige Seniorenausflug der reformierten Kirchgemeinde Möhlin führte die Reisegruppe als zur Halbinsel Au bei Wädenswil, mit wunderschönem Ausblick auf den Zürichsee und den Seedamm. Auf der Terrasse des Landgasthofes „Halbinsel Au“ gab es einen ersten Kaffee/Gipfeli-Halt.

Wie jedes Jahr war auch dieses Mal das Ziel der Reise unbekannt und wurde erst kurz vor der Ankunft bekannt gegeben. Bei bester Stimmung im Car wurde verraten, dass das ZIel Walenstadt am Walensee sei. Es folgte eine gemütliche Schifffahrt mit prächtiger Sicht auf den See. In Quinten, einem idyllischen Ort am Fusse des Churfirsten, welcher nur zu Fuss oder per Schiff erreicht werden kann, wurde im Restaurant „Seehus“ zu Mittag gegessen. Das Gruppenmenü mit Flädlisuppe, Schweinebraten an brauner Sauce mit Kartoffelstock und Gemüse schmeckte allen vorzüglich, und es wurde viel geschwatzt und gelacht. Dass eine Seniorin gerade am Ausflugstag noch Geburtstag feierte, gab diesem Tag eine zusätzlich persönliche Note des gemeinsamen Zusammenseins. Nach dem feinen Essen begaben sich viele der Reisenden  noch  auf einen kleinen Entdeckungsspaziergang in Quinten. Um 14.50 Uhr ging es mit der erholsamen Schifffahrt in 45 Minuten via Murg nach Weesen. Hier wartete bereits der Bus und fuhr die Reisegruppe wieder via Zürich und Baden zurück nach Möhlin, wo sie bestens gelaunt um 17.30 Uhr ankamen. Der Name des Car- Chauffeurs Herr Engelmann stand sinnbildlich für diesen wunderschönen Tag: „Wenn Engel reisen, lacht der Himmel“.

Meistgesehen

Artboard 1