Härkingen

Schule Härkingen - Projektwoche Spiele

megaphoneLeserbeitrag aus HärkingenHärkingen
..

Die kürzlich an der Schule Härkingen durchgeführte Projektwoche befasste sich eingehend mit unterschiedlichen Spielen. Als Abschluss wurde am Freitag ein öffentlicher Spielnachmittag durchgeführt, der mit der Schulschlussfeier abgerundet wurde.

Unterstützt wurden die Lehrpersonen bei der Planung und Durchführung der Projektwoche von der Fachstelle SpielRaum. Neben gewöhnlicheren Gesellschaftsspielen wie beispielsweise Jassen, Schach und Mühle wurden den Kindern in zahlreichen Ateliers unter der Woche auch unbekanntere Spiele näher gebracht. Zudem wurde auch selbst Hand angelegt und der Pausenplatz mit neuen Spielideen und eigens gestalteten Gegenständen ergänzt. Als Highlight für die Kinder erwies sich der Spielbus, welcher von der Fachstelle SpielRaum gestellt und betreut wurde. Viel Beachtung fand der Spielnachmittag am Freitag, der bei den Besuchern und Organisatoren zufriedene Gesichter hinterliess. Die Kinder konnten mit ihren Angehörigen von 15 bis 18 Uhr frei zirkulieren und die meisten Angebote der Ateliers ausprobieren. Einige Lernende wurden sogar dabei beobachtet, wie sie nach eifrigem Üben gegen Abend den Stelzenlauf beherrschten. Für das leibliche Wohl der Besucher zeichnete die Fachkommission Schule+Jugend und Kultur verantwortlich, die verschiedene Züpfen und Getränke bereithielt. Beim offiziellen Teil der Schulschlussfeier wurde auf das vergangene Schuljahr zurückgeschaut und auch die traditionelle Verabschiedung der Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse durfte nicht fehlen. So ging die mit einzigartigen Erlebnissen gespickte Projektwoche, die von tollem Wetter begleitet wurde, zu Ende.

Meistgesehen

Artboard 1