Wolfwil

Rückblick der 92. Generalversammlung der Frauen- und Müttergemeinschaft Wolfwil

megaphoneaus WolfwilWolfwil
erhält Chef-Medaille und bestricktes Zepter für 25 Jahre Vorstandsarbeit

Präsidentin Irene Vogel

erhält Chef-Medaille und bestricktes Zepter für 25 Jahre Vorstandsarbeit

Dienstag, 28. Januar 2020. 19 Uhr. Viele Frauen treffen in Gruppen oder einzeln im Restaurant Eintracht in Wolfwil ein. Jede Frau legt beim Ankommen ein hübsches Päckli in den vorbereiteten Stoffsack und sucht sich munter Plaudernd einen Platz im Restaurant. Die 92. Generalversammlung der Frauen- und Müttergemeinschaft Wolfwil findet statt!

Sie freut sich sehr, die Präsidentin Irene Vogel, dass sie rund einen Drittel ihrer Vereins-Frauen und Präses Pfarrer Urs-Beat Fringeli am heutigen Abend begrüssen darf!

Nach dem feinen Nachtessen leitet die Präsidentin zum geschäftlichen Teil der Versammlung über.

Der Beginn ihres Jahresbericht widmet Irene Vogel dem aktuellen Weltgeschehen:

«… In allen Medien spricht man vom Klimawandel. Die Erzählung vom bevorstehenden Untergang hört man seit bald fünfzig Jahren, aber dies hält ja niemanden davon ab, bei Zalando zu bestellen oder Kreuzfahrten in die Arktis zu buchen um den letzten Eisbären beim Verschwinden zuzuschauen. Was unternehme ich? Was wir als Verein? … Alt bekanntes wie Verwendung von Gläser zur Aufbewahrung, Seifen statt Duschmittel, Plastiksäcke mehrmals verwenden. ... Fahrgemeinschaften bilden und vieles mehr könnte im Kleinen beitragen, Sorge zu unserer Umwelt zu tragen, damit wir an unserer Natur noch lange Freude verspüren. Wir brauchen die «Greta» Phobie nicht, wenn wir uns vor den alltäglichen Handlungen Gedanken machen. ... »

Im Anschluss legt die Präsidentin Rechenschaft über das vergangene Vereinsjahr ab, indem sie, mit ihrer lebendigen Art zu erzählen, viele schöne und lustige Erinnerungen aufleben lässt.

Im vergangenen Jahr musste der Verein von drei Mitgliedern für immer Abschied nehmen.

Leider muss der Verein auch fünf Austritte zur Kenntnis nehmen. Der neu beigetretenen Frau wünschen wir viele schöne Begegnungen in unserem Kreise. Der Mitglieder-Stand zählt nun 208 Personen.

Die Jahresrechnung 2019 und das Budget 2020 werden von der Versammlung einstimmig gut geheissen.

Die Vizepräsidentin Sonja Jeggli stellt das Jahresprogramm 2020 vor. Als besondere Punkte sind die Vereinsreise in die Umgebung Bodensee, die Besichtigung der Firma Schöni Swissfresh AG (Sauerkraut) und den Babysitter Kurs am SA 24. Oktober zu erwähnen.

Beim Traktandum „Ehrungen“ kommt die Präsidentin Irene Vogel selber zum Zug. Ihr wird für 25 Jahre Vorstandsarbeit eine Laudation vorgetragen und in Form einer Chef-Medaille und einem bestrickten Zepter, mit einem Huhn in der make-up-Krone, gratuliert und für ihre hervorragende Vereinsarbeit gedankt!

Die Versammlung spendet ihr einen langen, warmen Applaus.

Auch die Vizepräsidentin Sonja Jeggli kommt in den Genuss einer Ehrung, für ihre 20-jährige Vorstandsarbeit.

6 Vereinsmitglieder werden für 55, 60 oder gar 65 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt. Für ihre Treue dankt ihnen die Präsidentin herzlich.

So kann die Präsidentin nach etwas mehr als einer Stunde die Generalversammlung für geschlossen erklären. Die Stimmung der Versammlung ist sehr gut und Irene Vogel wünscht für den abschliessenden Teil des Abends weiterhin viel Spass, zum Beispiel beim gwunderigen auspacken der Glückspäckli.

Fröhlich und bei angeregten Gesprächen klingt der Abend allmählich aus. Viele Frauen verlassen in Gruppen oder einzeln das Restaurant Eintracht in Wolfwil und machen sich zufrieden auf den Heimweg.

Susanne Büttiker-Bur, Wolfwil

Meistgesehen

Artboard 1