Zur Generalversammlung begrüsst die Vizepräsidentin Heidi Günther 21 Sängerinnen und Sänger, die Dirigentin Vreni Brotschi, sowie einige Gäste.

Heidi Günther zündet eine Kerze an zum Andenken an unsere liebe Präsidentin und Sängerkameradin Beatrix Samoel die vor wenigen Wochen durch einen Verkehrsunfall mitten aus ihrem Leben, ihrer Familie, ihren Aktivitäten gerissen wurde.

Bei der Abdankung von Beatrix Samoel unterstützte uns beim Singen spontan der fast vollständige Katholische Kirchenchor Zuchwil. Das hat uns tief berührt, Mut gemacht und Kraft gegeben, das ist gelebte Ökumene.

Mit Vreni Brotschi erinnern wir uns an einige Auftritte des vergangenen Jahres: an den Gospelgottesdienst im Januar, mit Swing und Rhythmus, an die Auftritte im Bürgerspital Solothurn und im Betagtenheim Blumenfeld Zuchwil, wo wir Freude bereiten durften und dem Höhepunkt des Jahres, dem 2. Advent, wo wir mit Ad hoc Chor Psalm 117 von G.F. Telemann und Psalm 121 von A. Vivaldi vortrugen.

Für den Kassier Kurt Walter ist die Jahresrechnung erfreulich, sie schliesst mit einem Reingewinn ab. Der Kassier dankt dem Pfarrkreis Zuchwil für die grosszügige finanzielle Unterstützung und er bedankt sich herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern.

Die Chorreise, die uns durch 9 Kantone führte, war ein weiterer Höhepunkt in unserem Vereinsjahr. Nach einem Kaffeehalt in Sihlbrugg brachte uns der Car an den Walensee bis Murg. Dort mussten wir auf ein Schiff umsteigen um nach Quinten, auf der gegenüber liegenden Seite zu gelangen, wo wir ein feines Mittagessen serviert bekamen. Am Nachmittag gab’s einen z’Vierihalt in Einsiedeln, wo man auch das Kloster besichtigen konnte.

Die Dirigentin sowie alle Vorstandsmitglieder werden in ihren Ämtern bestätigt. Zwei neue Sängerinnen sind dem Kirchenchor beigetreten. Auch fleissigen Probenbesuch konnte die Vizepräsidentin mit Blumen und Wein verdanken.

Für das schon traditionelle Sommerfest in der Reformierten Kirche Zuchwil, am 28.Juni 2014 übt der Kirchenchor mit ad hoc Chor die Gospelmesse Kyrie von Stefan Zébé ein. Herzliche Einladung an alle Singfreudigen jeden Alters hier mitzusingen. Auskunft und Anmeldung: Babette Kurth Tel: 032 623 46 56 // E-Mail: babette@kurth.ch