Am 28. Oktober 2018 ging es hoch her und zu in der Pétanque-Halle in Trimbach.

Gegen 60 behinderte junge Leute kämpften um den Titel der besten Pétanque-Spieler.

Special Olympics Switzerland nennt sich der unterhaltsame Anlass, an dem natürlich um Siege gekämpft wurde «dass es nur so krachte». Mancher «Profi-Spieler» hätte in Sachen Durchhaltewillen und Motivation noch etwas lernen können.

Eine bewährte Crew des Pétanque Clubs Trimbach bewirtete die grosse Schar auf’s Beste.

Die Pétanque Halle ist immer Dienstags und Donnerstags ab 19.00 Uhr geöffnet – Interessenten sind jederzeit herzlich willkommen.