Die CVP Balsthal portiert Pierino Menna als Kandidat für das Gemeindepräsidium und Philippe Ebener als Kandidat für das Vizegemeindepräsidium

Anlässlich der Gemeinderatswahlen 2013 konnte die CVP mit den vier Kandidierenden ein sehr gutes Resultat erzielen. Aufgrund der in der Zwischenzeit erfolgten Analyse des Resultats ist die Ortsparteileitung zum Schluss gekommen, dass der Wählerschaft von Balsthal beim Vorliegen einer geeigneten Kandidatur eine entsprechende Auswahlmöglichkeit für das Gemeindepräsidium geboten werden soll. Die CVP kann nun in der Person von Pierino Menna (49) eine kompetente Persönlichkeit für das Gemeindepräsidium portieren, welche an den Gemeinderatswahlen ein sehr gutes Resultat erreichen konnte.

 Pierino Menna wird mit seiner zielgerichteten, verbindlichen und beharrlichen Art die erfolgreiche Arbeit der CVP im Gemeinderat fortführen. Dabei wird er sich für die Menschen, die Vereine und Organisationen engagieren. Pierino Menna ist es wichtig, dass der Bildung das ihr nötige Gewicht weiterhin zukommt und dass das Sozialwesen in ruhigere Zeiten geführt wird.

Die Pflege der Infrastrukturen im gesamten Gemeindegebiet ist von grosser Bedeutung, der haushälterische Umgang mit den Finanzen ist für Balsthal zentral. Pierino Menna ist mit seiner Ausbildung, seinem breiten Wissen und seiner kompetenten Art ein Garant dafür, dass die konstruktive Politik der vergangenen Jahre zielstrebig fortgesetzt wird. Darum empfiehlt die Ortsparteileitung der CVP Pierino Menna zur Wahl als zukünftigen Gemeindepräsidenten.

Für das Vize-Gemeindepräsidium kann die Ortsparteileitung den bisherigen Gemeinderat Philippe Ebener präsentieren. Auch Philippe Ebener (29) erreichte an den vergangenen Gemeinderatswahlen ein sehr gutes Resultat und die Ortsparteileitung empfiehlt darum Philippe Ebener zur Wahl als zukünftigen Vize-Gemeindepräsidenten.

Weitere Auskünfte erteilt Jörg Hafner (Ortspartei-Präsident), Tel. 079 317 61 08.