Abschluss vor den Sommerferien bildete auch in diesem Jahr wieder das Boccia-Turnier in der Boccia-Halle in Grenchen. Der versierte Spielleiter, Plinio Corbetti, verstand es wiederum bestens, die Gruppen einzuteilen und am Schluss einen Sieger aus den Jodlern zu ermitteln. Selbstverständlich wurde nebst den drei ersten Plätzen auch wieder ein "Pechvogelpreis" verliehen; dieser ging an Claudia Baroffio. 

Der Jodlerklub Bettlach freut sich über das erreichte "sehr gut", welches sie am Eidgenössischen Jodlerfest in Brig mit ihrem Wettvortrag "Maryli" von Robert Fellmann erreicht haben. In den Singferien begeben sich die Jodler wieder auf die alljährliche Velotour, welche dieses Jahr in die Lüneburger Heide geht.

Am Mittwoch, 23. August 2017, 20.15, laden die Bettlacher Jodler zu einer Schnupperprobe in den Markussaal Bettlach ein. Interessierte Männer sind ganz herzlich eingeladen, sich überzeugen zu lassen, dass Singen keine Kunst ist.

Ausserdem startet am 6. September 2017, 19.00 Uhr, ein Singprojekt. Die Dirigentin des Jodlerklubs wird allen Interessierten zwei Lieder für den Unterhaltungsabend von Ende Januar 2018 einstudieren. Das Chörli hat dort seinen ersten Auftritt. Weitere Infos; www.jodlerklub-bettlach.ch.