Am Samstag 7. März 2015 von 10 - ca. 16 Uhr organisiert der Weststadt Quartierverein gemeinsam mit Benedikt Bohren (Landschaftsgärtner, Naturgartenfachmann) & Martin Schnyder (Landschaftsgärtner, Permakulturist)von Bioterra Solothurn die Pflege der Obstbäume rund ums Lusthäuschen an der Brühlgrabenstr. 5 in der Solothurner Weststadt (Nähe Allmend-Haltestelle und Bauernhof).

Die beiden Fachleute leiten an, geben Tipps und zeigen Tricks im Umgang mit alten Obstbäumen. Gemeinsam entwickeln wir ein sinnvolles Pflegekonzept, das sowohl der Natur wie auch uns als NutzerInnen gerecht wird.

Verpflegung: zwei SandwichkünstlerInnen verpflegen alle Hungrigen. Wasser, Tee, Bier und Wein sind ebenfalls vorhanden. Wer Lust hat, bringt etwas Süsses fürs gemeinsame Buffet.

Der Weststadt Quartierverein und die Bioterra Regionalgruppe Solothurn freuen sich auf alle Interessierten !

Weitere Informationen unter praesidium@weststadt-quartierverein-so.ch