Gäng wiä gäng lud die Frauenturngruppe ihre Mitglieder zum Bänzejass ein! Ein beliebter Anlass, da die Nicht-Jasserinnen auch spielen können. Zudem beginnen wir heutzutage den Anlass mit einem feinen Essen im Restaurant Widder, damit man gut gestärkt das Spielen starten kann.

So trafen sich über 20 Frauen im Restaurant Widder, Derendingen, zum gemeinsamen Schmaus, der natürlich mit viel Geplauder und Gelächter von statten ging. Rosa die Kellnerin hat sehr gut gelernt, dass sie uns alle übertönen muss, wenn sie ein bestelltes Getränk oder etwas zu Essen bringt, damit dies zur richtigen Person kommt. So bekamen alle das Gewünschte!

Drei Tische spielten danach den Schieber, die restlichen Frauen vergnügten sich mit verschiedenen Spielen, die von der Präsidentin Heidi Straub immer organisiert werden, und ein paar Frauen bevorzugten das Dorfgespräch in der Beiz vorne. Die Punkte der Jasserinnen reichten von 1'685 bis auf die vorzüglich gespielten 3’257 Punkte der Siegerin Ruth Rao! Sie erhielt den grössten Bänz aber alle, auch die Spielerinnen, erhielten einen Bänz und konnten das Zmorge am nächsten Tag noch mehr als üblich geniessen. Ein lustiger Abend mit vielen Spielen und Gesprächen!