Tina Berger, Präsidentin der Volkshochschule Thal, konnte zum traditionellen Neujahrsapéro 26 wertvolle Mitglieder des 100er Clubs und 8 Delegierte im Restaurant Bahnhof in Balsthal begrüssen. In ihrer Ansprache schaute sie auf das vergangene Jahr zurück und spricht kurz die Ideen für 2018 an. So wird unter anderem das Jubiläum der VHS Thal mit der Schnapszahl 33 am 23. März auf dem Seblenhof in Holderbank (Schnapsbrennerei) gefeiert. Gleichzeitig findet an diesem Anlass die Generalversammlung mit Wahlen an. Alle Interessierte sind bereits heute herzlich dazu eingeladen. Tina Berger stellt sich für weitere 4 Jahre als Präsidentin zur Verfügung. Sie schaut gespannt in die Zukunft und fragt sich, was wohl in den Sternen steht? Mit diesem Stichwort kündigte sie den Gastreferenten des Abends an. Mirco Saner, Präsident der Astronomischen Gesellschaft Solothurn, gab den Anwesenden einen interessanten Einblick in eine andere Welt. Während des Referats beantwortete er die beiden Fragen: „Gibt es anderes Leben im Universum?“ und „Hatten wir Besuch von Ausserirdischen?“. Nach diesem eindrücklichen Ausflug, folgte der gemütliche Teil bei Speis und Trank.

Möchten Sie mehr über die Sterne erfahren? Im September wird wiederum ein Kurs von Mirco Saner angeboten. Weitere Infos finden Sie unter: www.vhs-thal.ch