Ein reichhaltiges Angebot erwartete Solothurner Marktbesucher und Touristen auf dem Kronenplatz, welche der Verein Pro Weissenstein am Samstag 26.04.2014 präsentierte.

Bei Zopf und Kaffee, welche die Berggasthöfe offerierten, liessen sich die Informationen über den Hausbärg besonders leicht austauschen. Der kulinarische Abschluss machte das beliebte Schoggi-Postauto bei Gross und Klein. Das Postauto startete als Seilbahnersatz denn auch am 1. Mai 2014 in die 5. Saison und bringt Wanderer, Touristen, Biker, Gleitschirmer und Sonnenhungrige über die steilste Bergpoststrasse auf den Weissenstein.

Das Angebot wurde rege benutzt, die Informationen über Wanderwege, Fahrpläne, Angebot der Gasthöfe Sennhaus und Hinterweissenstein fleissig eingesammelt. Neues gab es auch vom Kurhaus Weissenstein zu berichten. Der neue Direktor Felix Schwärzler fand leicht Kontakt zu den Solothurnern und freut sich, aus seinem vielseitigen Angebot die Gäste ab dem 8. Mai 2014 ganzjährig kulinarisch zu verwöhnen. Informationen über den Juragarten, Planetenweg, Nidleloch, Weissensteinmuseum, um nur einige Sehenswürdigkeiten zu nennen, wurden direkt mit den Verantwortlichen ausgetauscht. Zusätzlich wird der Juragarten am 8. Mai 2014 im Naturmuseum vorgestellt. Weitere Neuigkeiten folgen.