Bellach

Neuer Bahnhof in Bellach

megaphoneLeserbeitrag aus BellachBellach
images.jpg

images.jpg

Es war schon lange in Planung, einen neuen Bahnhof in Bellach zu eröffnen. Am 6. Dezember 2013 fand die Einweihung des neuen Bahnhofs statt.

Seither ist der alte Bahnhof nicht mehr in Benutzung. Die neue Haltestelle wird mit Sitzbänken, Billettautomaten und Info/Wartebereich ausgestattet, welche im Gegensatz zur alten Haltestelle nicht so gut ausgestattet war.

Für manche mag dies von Vorteil sein, weil viele Bewohner im "Grederhofquartier" wohnen. Wiederum für andere ist es ein Nachteil, da sie nicht einmal mit dem Bus den Bahnhof erreichen können, sondern weiteroben aussteigen und zum Bahnhof hinunter laufen müssen. Doch das wird sich noch ändern, denn es wird eine Busstation eingeführt, die sich in der Nähe des Bahnhofs befindet. Die Bushaltestelle wird voraussichtlich Anfang 2016 in Betrieb gesetzt. Es soll für eine optimale Verknüpfung von Bahn und Bus dienen, meint die Gemeinde Bellach.

Für mich persönlich spielt es keine grosse Rolle, da der Bahnhof etwa in gleicher Entfernung wie der Alte liegt.

Delaja Bösiger

Früher musste ich immer den Bus nehmen, doch jetzt nicht mehr. So spare ich am Morgen Zeit und muss nicht auf den Bus.                                                                                                                                           

Alessandra Arnone       

Ich kann keinen grossen Kommentar dazu abgeben, da ich nicht in der Gemeinde Bellach wohne. Aber es ist sicher nicht etwas Schlechtes einen neuen Bahnhof eröffnet zu haben.

Fiona Straumann

                                                                                                                             Alessandra Arnone

Fiona Straumann

Delaja Bösiger

Meistgesehen

Artboard 1