CVP Ortspartei Deitingen sammelt Unterschriften für die Initiative der Kostenbremse im Gesundheitswesen.

Es war ein wunderschöner Samstagmorgen, die Sonne schien und wir schrieben den 16. März 2019, als sich die CVP Ortspartei auf den Weg zum Dorfplatz machte, um am Nationalen Sammeltag auch bei der Bevölkerung von Deitingen oder Umgebung Unterschriften zu sammeln.

Thomas Stulz, Amtei Präsident kam nicht nur zu unserer Unterstützung sondern brachte auch das CVP Klappzelt als Werbung mit. Da wir nicht wussten, ob dies dann als Unterstand dienen sollte, da es doch die letzten Tagen zuvor geregnet hatte. Zu unserem Glück schien die Sonne und der Wind welcher uns um die Ohren bliess, war erträglich. Die Ortspartei Präsidentin/ Gemeinderätin Franziska Sterchi und eben Thomas Stulz positionierten sich mit den Formularbögen, Streuartikel wie Mandarinen, Traubenzucker beim Eingang des Tea Room Felber und Denner um die Unterschriften von der Bevölkerung zu bekommen.

Bruno Eberhard (Gemeindepräsident), Jürg Schärli (Gemeinderat) und auch Marie-Theres Widmer aus Steinhof (Kandidatin für den Nationalrat und Kantonsrätin) positionierten sich beim Dorfplatz und konnten dort auch rege Unterschriften zusammen tragen.

In der Zeit, in der die Sammelaktion dauerte, konnte mit vielen Personen, sei es von Deitingen oder aus dem Kanton Solothurn, über die Kostenbremse im Gesundheitswesen gesprochen werden und so konnten auch zahlreiche Unterschriften für die Initiative, welche von der CVP im April 2020 eingereicht werden wird, gesammelt werden.

Verfasserin: Franziska Sterchi-Jäggi